Gothic Festivals 2017/2018

Hinweise

Dies sind reine Party-Empfehlungen. Andersartig ist in keiner Weise mit den Veranstaltern geschäftlich verbunden, wir verkaufen keine Tickets für diese Events - und nein, es gibt keinen Andersartig-Verkaufsstand auf diesen Festivals! Alle Angaben beruhen auf den Informationen der jeweiligen Veranstalter und erscheinen hier ohne jegliche Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Veranstaltest oder kennst Du ein herausragendes schwarzes Event mit überregionaler Bedeutung, das hier vertreten sein sollte? Sende uns eine Email, und wir nehmen es gern hier auf!

2017

15.-16.12.2017
BIMfest St. Niklaas (B)

BIMfest St. Niklaas Gothic Festival 2017BIM steht für Belgium Independent Music Festival - und dass es hier nicht um die Folklore Flanderns geht, dürfte klar sein. Schließlich steht in Belgien eine der Wiegen des EBM. Bereits zum 16. Mal jährt sich dieses Elektro-Festival und nahezu alle Heroen dieser Gattung haben hier bereits gespielt. In diesem Jahr stehen auf der Bühne: Blancmange, Kirlian Camera, The Cassandra Complex, Psyche, The Invincible Spirit, The Horrorist, Xotox, Implant u.a. Sint-Niklaas ist übrigens ein kleines Städtchen in der Nähe von Antwerpen/Belgien. 
Weekend-Tickets ab 60 EUR
http://www.bimfest.be

20.-30.12.2017
Eisheilige Nacht Tour 2017 (D+CH)

Eisheilige Nacht Tour 2017 Bereits seit Jahren eine feste Institution sind die Weihnachtsevents von Subway To Sally, die zu ihren Eisheiligen Nächten Freunde und Fans einladen, um dem Schnee und der allgemeinen Weihnachtsduseligkeit zu trotzen und es ordentlich krachen zu lassen. Mittlerweile hat sich daraus eine Tour mit 9 Städten in 11 Tagen entwickelt, die den Sallys und den anderen Bands sicher auch einiges abverlangen wird. Mit dabei sind in diesem Jahr neben Subway To Sally: Mono Inc. Feuerschwanz, Mr. Hurley & Die Pulveraffen. Stationen: Stuttgart, Pratteln (Schweiz), Gießen, Dresden, Bochum, Würzburg, Bielefeld, Bremen und Potsdam.
Tickets ab ca 39,50 €
http://subwaytosally.com/eisheilige-nacht/

25.12.2017
21. Dark Storm Festival Chemnitz (D)

Dark Storm Festival Chemnitz 2017Traditionell zu Weihnachten steigt in der Stadthalle Chemnitz das Dark Storm Festival und lässt ordentlich laut die Glöckchen klingen. So mancher wird ganz froh sein, dass er einen Grund hat, der heimischen Weihnachts-Lametta-Duseligkeit entfliehen kann. Damit die Spekulatius- und Weihnachtsbraten-gestärkten Bäuche auch ordentlich in Wallung kommen, spielt wieder ein hochkarätiges Line-Up auf: Blutengel, Project Pitchfork, Leaetherstrip, Lord Of The Lost, Hocico, Faderhead, Solar Fake, Grausame Töchter, Spetsnaz, Erdling u.a.
Tickets voraussichtlich ab 42 EUR
http://www.darkstorm-festival.de

2018

23.-25.02.2018
Wacken Winter Nights (D)

Wacken Winter Nights 2018Wacken ist längst Kult und neben dem Headbanger-Klassiker im August gibt es nun auch jedes Jahr eine Winter-Edition, die mehr auf Mittelalter, Gothic und Mystic Rock ausgerichtet ist. Die Premiere in 2017 war ein voller Erfolg. Einige tausend Hartgesottene trotzten dem Schnee und den frostigen Temperaturen und erlebten ein "familiäres Musik- und Kunstfestival in zauberhafter Kulisse" im Reich der Eiskönigin mit historischem Dorf und Eispalast. Neben Konzerten und anlassgemäßen Gaumenfreuden gibt es die üblichen Mittelalter-Vergnügungen inklusive Walking Acts, Magiern und Schneefeen. Laut zum Tanze aufspielen werden Corvus Corax, Coppellius, Elvellon, Grave Digger, Schandmaul, Torfrock, Skyclad, Aeverium uva..
3-Tages-Tickets ab 89 EUR.
http://www.wacken-winter-nights.com

17.02.2018
E-Only Festival Leipzig (D)

E-Only Festival Leipzig 2018Moderne Maschinenmusik in historischer Kulisse. Alljährlich im Frühling lockt das altehrwürdige Leipziger Stadtbad zum dunklen Tanz. In der ehemaligen "Männerschwimmhalle" wird wieder der Mainfloor errichtet. Aber keine Angst, man muss nicht sein schwarzes Badehöschen mitbringen. Das Wasser läuft dort höchstens von den Wänden, wenn der Saal kocht. Zum schweißtreibenden Tanze spielen folgende Kapellen auf: Apoptygma Berzerk, Aesthetic Perfection, Prager Handgriff, Elm, Toy, No Sleep By The Machine u.a.
Tickets ab 43 EUR.
http://e-only-festival.de

17.03.2018
E-Tropolis Oberhausen (D)

E-Tropolis Oberhausen 2018"Bässer - Härter - Lauter" so lautet das Motto vom E-Tropolis. Subtile Kulturbotschaften gehen natürlich anders, aber die Oberhausener Turbinenhalle ist auch nicht der passende Ort für Zurückhaltung. Und seichte Klänge sind auch nicht das, was die Fans vom E-Tropolis wollen - stattdessen EBM, harten Electropop und modern Industrial. Hier gibt's was auf die schwarze Mütze - keine Frage: VNV Nation, Project Pitchfork, Nachtmahr, RotersandAesthetic Perfection, Frozen Plasma, Forced To Mode, .com/Kill, Eisfabrik, Xotox u.a.
Tickets gibt es ab 54 EUR.
http://etropolis-festival.de

06.-07.04.2018
Elektroanschlag Altenburg (D)

Elektroanschlag Altenburg 2018Bei den Elektrojungs in Altenburg macht man nicht viele Worte. Stattdessen gibt es das, worum es geht: Electronic Body Music - roh, pur, ohne Schnörkel. Elektro, Noiz, Maschinen-Terror-Sound. Der Name ist Programm und die Maschinen scheinen das Kommando übernommen zu haben. Jedenfalls ist dies nichts für Pop-verwöhnte Ohren. Da wird die Brauerei-Tenne in Altenburg (nördlich von Chemnitz) ordentlich durchgerüttelt werden. Verantwortlich für die Anschläge: Ah! Kosmos, Winterkälte, Moogolator, Snog, Black lunk, Dead Voices On Air, Moaan Axis, SBZ uva.
Der Ticket-VVK startet in Kürze.
http://www.elektroanschlag.de

13.-14.04.2018
Kasematten Festival Sandsteinhöhle Halberstadt (D)

Kasematten Festival Sandsteinhöhle Halberstadt 2018Konzerte und Festivals gibt es viele - aber oft ist es nicht nur die Musik, sondern auch die Location, die ein besonderes Event ausmachen. Eine außergewöhnliche Location ist zweifellos die Sandsteinhöhle in Halberstadt. Zwei Wochen nach Ostern werden die alten Kavernen wieder zum Beben gebracht. In diesem Jahr spielen auf: u.a. In The Nursery, Das Ich, Klimt 1918, Lebanon Hanover, Selofan.
Wochenend-Tickets gibt es ab 59 EUR - Tagestickets verfügbar.
http://www.kasematten-festival.de/

27.04.-28.04.2018
Plage Noire Festival Weissenhäuser Strand (D)

Plage Noire Festival Weissenhäuser Strand 2018Zum letzten Mal färbte sich 2009 der Ostseestrand schwarz. Nun wurde dieses Fest von den Meraluna-Machern wiederbelebt. Und dass die nicht kleckern sondern klotzen, ist ja bekannt. Kein Wunder, dass die Tickets für dieses Event schon fast ausverkauft sind - und das bereits ein halbes Jahr im Voraus. Angekündigt sind: ASP, Mono Inc. Zeromancer, Megaherz, Ost+Front, Solar Fake, Noisuf-X. Chrom, VNV Nation, Subway To Sally, Blutengel, Lord Of The Lost, Suicide Commando, Die Krupps, Diorama u.v.a. Natürlich darf man auch das übliche Rahmenprogramm erwarten. Und für die ganz Hartgesottenen gibt es auch Ende April schon die Möglichkeit zum Zelten.
Nur noch Tagestickets ab 65,00 EUR.
http://www.plagenoire.de

27.04.-29.04.2018
Walpurgisschlacht - Hexentanz Open Air Festival Losheim (D)

Walpurgisschlacht - Hexentanz Open Air Festival Losheim 2018Am Wochenende vor der Walpurgisnacht am 30. April tanzen die Hexen nicht nur auf dem Brocken - sondern auch in Losheim am See, ca. 35 km südlich von Trier nahe der französischen Grenze. Zum wilden Tanze spielen auf: Agonoize, Schandmaul, Letzte Instanz, Heldmaschine, Dartagnan, Diary Of Dreams, Metallspürhunde u.v.a.
Tickets ab 49,90 EUR.
http://www.hexentanz-festival.de/

03.-05.05.2018
Out Of Line Weekender Berlin (D)

Out Of Line Weekender Berlin 2018Das Astra-Kulturhaus in Berlin bietet auch 2018 wieder 3 Tage lang feinsten Dark Electro, EBM und mehr - allerdings statt wie in den Vorjahren im März wurde das 3-Tages-Event nun in den Mai verschoben. Die alten Industriehallen in Berlin begrüßen in diesem Jahr: Combichrist, Suicide Commando, Dive, Icon Of Coil, Ordo Rosarius Equilibrio, Rabia Sorda, Panzer AG, Tragedy Of Mine uvam. Erwartet werden über 20 Bands.
Wochenend-Tickets gibt es ab 54,90 EUR.
http://weekender.berlin/

12.05.2018
Unter Schwarzer Flagge 2018 ab Köln (D)

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön... Am 12. Mai wird der Rhein zum schwarzen Meer, wenn in Köln die partyerprobte "MS Rheinenergie" ablegt und stromaufwärts Richtung Siebengebirge aufbricht. Ein schwarzer Tagesausflug zur historischen Altstadt von Königswinter am Fuße des Drachenfels. Dort hat man die Möglichkeit zum Landgang und kann z.B. die Nibelungenhalle oder Schloss Drachenfels besuchen. An Bord sorgen Bands für starken Wellengang, die garantiert nicht seekrank werden: Eisbrecher, Diary Of Dreams, Unzucht und Null Positiv. Eine Flussfahrt, die sicher erinnerungswürdig werden wird.
Wochenend-Tickets gibt es ab 54,90 EUR.
http://www.usf-cruise.de/

18.-21.05.2018
WGT Wave Gotik Treffen Leipzig (D)

WGT Wave Gotik Treffen Leipzig 2017Noch gibt es nicht viel zu berichten über das 27. WGT. Die Veranstalter halten sich in der Regel lange bedeckt, bevor es die ersten Infos zum Line-Up gibt. Der Rest dürfte weitestgehend bekannt sein: An Pfingsten lädt Leipzig wieder zum einzigartigen Treffen der Freunde dunkler Kultur. Es wird wieder hunderte Künstler, Bands, Acts und Autoren, die Leipzig zum Mekka der schwarzen Szene werden lassen. Konzerte, Lesungen, Parties, Theater, Oper, Führungen, heidnisches Dorf, Workshops, Fetish-Event, Shopping, Mittelaltermarkt... Das WGT in Leipzig ist weit mehr als ein Musik-Festival - es ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Aufeinander-Treffen nahezu aller Spielrichtungen der schwarzbunten Subkultur, inklusive einer Großstadt, die sich auf die Gäste freut, unterstützt und bestaunt.  Mehr Infos in Kürze...
Festivalticket: voraussichtlich ca. 120 EUR.
http://www.wave-gotik-treffen.de/

26.05.2018
New Waves Day Oberhausen (D)

New Waves Day OberhausenSeit einiger Zeit sind Revival-Festivals im Trend, die sich den Sound der schwarzen Anfangstage auf die Fahnen geschrieben haben. So steigt zum 2. Mal das New Waves Festival in der Turbinenhalle Oberhausen. Und wer aus geburtstechnischen Gründen nicht persönlich in den Achtzigern dabei sein konnte, dem sei gesagt, dass vor 35 Jahren (scheiße, bin ich alt) eigentlich noch kein Mensch von "Gothic" sprach, geschweige denn sich so nannte. Stattdessen war man "Waver", wenn man auf schwarze Klamotten, hohe Haare und düstere Musik stand. Mit Fields Of The Nephilim, Clan Of Xymox und Der Fluch sind einige Bands aus den frühen 80ern dabei (die aber auch nie wirklich weg waren). Weitere Acts sind in Planung. 
Tickets ab 51,30 €
https://www.new-waves-day.com/

29.-30.06.2018
Castle Rock Mülheim/Ruhr (D)

Castle Rock Mülheim 2018Beim Castle Rock in Mülheim an der Ruhr heißt es wie immer schnell sein, denn der Platz auf dem Festivalgelände auf Schloss Broich ist nun mal begrenzt. So ist es in der Regel immer schnell ausverkauft und es bleibt ein gruftiges Konzert-Event mit familiärem Charakter. In diesem Jahr spielen auf: Lacuna Coil, Tanzwut, Stahlmann, The Beauty Of Gemina u.a.
Festival-Tickets ab 44 € - Tagestickets erhältlich.
https://www.muelheim-ruhr.de/cms/n_e_w_s1.html

28.-29.07.2018
Amphi Festival Köln (D)

Amphi Festival Köln 2018Das Kölner Tanzbrunnen-Gelände mag begrenzt sein und dadurch natürlich auch die Ticketkapazitäten, aber die Lage direkt am Rhein ist einfach genial für ein Festival. So dürfte es auch 2018 den Rahmen für ein gelungenes Feier-Wochenende bieten. Dafür sorgen auf mehreren Bühnen u.a. And One, Oomph, Solar Fake, Neuroticfish, Goethes erben, Funker Vogt, [X]-RX, Heldmaschine, Kiew uvam.
Festival-Tickets ab 82,00 € - Tagestickets ab 59,50 €.
http://www.amphi-festival.de/

16.-19.08.2018
W-Fest Mont-de-l’Enclus (Belgien)

W-Fest 2018Seit einigen Jahren lockt dieses Festival tausende Besucher nach Belgien. Anlässlich des W-Festivals (Das "W" steht für: The new "W"ave of Life) kommen alte Ikonen der 80er Jahre mit ihren musikalischen Kindern zusammen. Zudem gibt es ein EBM/Wave-Tent für alte und neue Helden und natürlich die übliche Festival-Infrastruktur inklusive Camping. Unter den Headlinern dieses Jahr: DAF, Midge Ure, The Christians, Covenant, The Chameleons, Project Pitchfork, Die Krupps, Dive, Kim Wilde, ABC, A Flock Of Seagulls, Frontline Assembly, She Past Away, Limahl (Kajagoogoo), Heaven 17, Men Without Hats, Suicide Commando, Clan Of Xymox u.v.a..
Festival-Tickets voraussichtlich ab 78,00 € - Tagestickets erhältlich
http://www.w-festival.com/

Weitere Termine 2018

29.03.-02.04.2018 Fetish Evolution Weekend Essen (D)
15.-16.06.2018 Subkult Festival (Schweden)
12.-15.07.2018 Castle Party Bolkow (Polen)
11.-12.08.2018 M'era Luna Hildesheim (D)
06.-09.09.2018 Festival Mediaval Selb (D)
Nach oben